Mörtelfugen - Güpfert AG- Pflästerungen-9402 Mörschwil

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Mörtelfugen

Unser Handwerk
Mörtelfugen

Allgemeines zu Mörtelfugen
An Mörtelfugen für Randabschlüsse und Pflästerungen stellen sich heute die unterschiedlichsten Anforderungen. Frost und Tausalz Beständigkeit, hohe Druckfestigkeit oder schnelle Belastbarkeit sind einige davon. Um diese hohen Anforderungen zu erfüllen, besitzt die Güpfert AG eine Lizenz der Firma Acosim AG (www.acosim.ch ) welche ein spezielles Verfahren für das Ausfugen entwickelt hat. Damit steht uns das gesamte Acosim Mörtel Systeme Sortiment und Geräte zur Verfügung ( zB. Samco 88, Trass 200 – Trass 500, Contour und TKB 100 ). Mit den Farbzusätzen für Mörtelfugen sowie den flüssig Zusätzen ( zB. Samco-Quick, Samco-San, und RS Flüssig )stehen auch Lösungen für Sanierungen und Mörtelfugen die nach 24 bzw. 48 Stunden belastbar sein müssen zur Auswahl.

Sperrzeiten für Pflästerungen gemäss schweizerischem Pflästerer Meisterverband.
Mörtel ohne Zusätze bei 15° Temperatur.

3 Tage für Fussgänger
14 Tage für PKW
28 Tage für LKW


Mörtelfuge Samco88

Ausfugen mit Mörtel Samco 88, für Stutz AG

Fugenrüttler Acosim

Fugenrüttler Acosim

Reinigung Mörtelfugen

Reinigung Mörtelfugen mit Putzmaschiene Acosim

 
 _Güpfert_AG__
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü